Zum Widderfest nach Zschetzsch !!! aktuell vom 25.7. für Vereinsmitglieder

Zum Widderfest nach Zschetzsch !!! aktuell vom 25.7. für Vereinsmitglieder

Bernd Bertram informierte uns am 25.7. über folgendes Angebot für Vereinsmitglieder. Willy verteilt es zusätzlich an die Wandergruppen-Leiter. (eingepflegt hier am 28.7.):

Liebe Wanderfreunde,

 

Die Wandergruppe  Bad Lausick führt für den Verein Leipziger Wanderer auch dieses Jahr unsere Wanderung zum Widderfest nach Zschetzsch, am Sa. 6.8. 2022 durch.

 

Treff für unsere Leipziger Wanderfreunde :    10.00 Uhr Leipzig Hbf. – Osthalle.

Fahrt mit Zug um 10.22 Uhr nach Bad Lausick –  das 9,00 € Ticket reicht !!!

Start  ist um 10.50 Uhr ab  Bhf. Bad Lausick – Hinterausgang H.-Heinestr.

Kurzwanderer (5 km) steigen in Glasten in den Bus nach Zschetzsch um 13.16 Uhr.

Aussteigen in Schönbach – Untere Dorfstraße – Besichtigung / Führung Korbmuseum.

Weiterfahrt dann mit Bus um 15. 23 Uhr nach Zschetzsch oder noch 5 km wandern.

 

Diese  Wanderung der Bad Lausicker Wandergruppe ist seit 2013 eine Traditionswanderung.

Wir starten in Richtung neues Riff-Resort und erweitertem Kurgebiet, Bahndamm nach Glasten zur ersten Rast. Weiter geht es vorbei an der Kirche und der Schäferei in den Glastener Forst bis auf den früheren Kalkweg und dem Fürstenweg (Lutherweg) nach Schönbach.

Wir besichtigen in Schönbach das Korbmuseum mit einer Führung vom Heimatverein.

Dieses Museum war früher in Leipzig zu bestaunen und gehört heute, nach Umlagerung der einzigartigen Exponate  zum ” Heimatweg Zeitzeugen”.

Dauer ca. 1 Stunde mit der zweiten Rast. Jeder Teilnehmer zahlt 1,00 € Eintritt.

Gestärkt geht es weiter  über den Rauschenbusch, vorbei am Schwedentisch zum Pariser Platz, den wir gegen 15.30Uhr erreichen. Hier wird unsere Wandergruppe zum 10. Mal durch die Interessengemeinschaft ” Widder ” und Herrn Klaus Thalmann begrüßt.

Vielleicht gibt es hier noch eine kleine Überraschung zu diesem Jubiläum.

Durch das Zschunkenloch zum Festplatz sind es nun noch 15 Minuten Gehzeit.

 

Unterwegs erfahren wir interessante Details zu den vielen Besonderheiten auf dieser wunderschönen Strecke, welche wir gemeinsam bewandern.  Wie z.B. die ehemalige Kohlebahn Borna – Großbothen, zur Parthe, welche ja jeder Leipziger kennt, den Forst mit den Sturmschäden, sowie dem nachhaltigen Waldumbau und den “Heimatweg Zeitzeugen”.

Am Pariser Platz erfahrt ihr dann, wie dieser Pariser Platz zu seinem Namen kam. Das emaillierte Schild, was wir dort an diesem Platz sehen, ist ein Geschenk der WG Bad Lausick an die Interessengemeinschaft ” Widder “.

 

Diese gemeinsame Wanderung endet in Zschetzsch, am Festplatz zum Widderfest, wo unsere Wandergruppe traditionell  mit Glockengeläut begrüßt und die Wanderung ausklingen wird.

Die Interessengemeinschaft wird für die Wanderer eine Führung zum hydraulischen Widder

– einer historischen Wasserhebemaschine – und dem Wasserrad anbieten.

Für Speisen und Getränke ist ausreichend gesorgt. Ebenso für Musik und Kultur.

 

Die Wanderung ist eine leicht hügelige Strecke, für Anfänger geeignet, mit ca. 15 km Länge.

Gäste sind willkommen, gern laden wir Interessenten ein.

 

Rückfahrt Bus Linie 613 (200 Meter vom Festplatz entfernt) um 18.34 Uhr zu den Zügen nach Leipzig und Chemnitz.

Anmeldung zwingend bitte an Bernd Bertram Tel. 034345 / 22972 oder ab sofort per Mail an bertrambadlausick@t-online.de

 

Datum

Samstag, 06. August 2022
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

Bad Lausick Bahnhof
Bad Lausick Bahnhof, Ausgang Heinrich-Heine-Straße
Kategorie

Veranstalter

Bernd Bertram
Telefon
034345 22 972
E-Mail
bertram@wanderverein-leipzig.de