Rückblick – Unsere 33. Sommersonnenwendtour am 22. Juni 2024

Bei tollstem Wanderwetter strömten unsere Wandergruppen auf zwei geführten Touren (10 km vom Zoo aus mit Heidi Fietz, 15 km von Miltitz aus mit Mike Neider) sowie auf verschiedenen individuellen Strecken dem Ziel – dem Rugby Club in Stahmeln – entgegen. Unsere beiden 30 km-Läufer Heike Busch und Thomas Cygan starteten bereits morgens 8 Uhr, um noch pünktlich etwas von den dargebotenen Leckereien abzubekommen. J Gut gelaunt nach absolviertem Marsch trafen unsere Wandergruppen sukzessive am Ziel ein und wurden freudig vom Organisationsteam begrüßt. Das reichhaltige und vielfältige Kuchenbuffet sowie die Leckereien vom Grill lockten die hungrigen Wanderer schnell an. Nachdem Hunger und Appetit gestillt waren, wurde der Tanzreigen von den „Wanderelstern“ um Regina Schneider von der WG „Elsteraue“ eröffnet. Vielleicht hat die Musik auch nicht jedermanns Geschmack getroffen, schön wäre es gewesen, mehr Tanzfreudige auf‘s Naturparkett zu locken. Dafür wurde die Herausforderung zum sportlichen Dreikampf umso mehr angenommen, so dass zum Schluss durch unseren Präsidenten Willy Ehrig die Sektpokale für die Plätze 1 – 3 pro Spiel überreicht werden konnten.

Wenn auch in früheren Jahren höhere Teilnehmerzahlen zu verzeichnen waren, so ist das Fazit für uns dennoch positiv. Es gab viel Lob seitens unserer Mitglieder und Gäste. Auch von den 13 Wanderern des Allgemeinen Leipziger Wandervereins kam ein sehr positives Feedback, da der ALWV keine derartigen Sportwanderungen in seinem Wanderprogramm hat.

Ein ganz großes Dankeschön an unser gesamtes Organisations-Team, das uns bei der Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen Sommersonnenwendtour so aktiv unterstützt hat! Einen ganz besonderen Dank und Applaus verdienen all unsere engagierten Helferinnen und Helfer, die vielen kreativen Kuchenbäckerinnen, die alle mit viel Engagement und Herzblatt zum guten Gelingen unseres schönen Festes beigetragen haben!

 

Evi Fritsch

im Namen des Vorstandes des VLW

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert